Electroneum

Nach dem anfänglichen Erfolg von Bitcoin wurden bereits über 1500 Kryptowährungen auf den Markt gebracht. Wenn Electroneum eine solche Kryptowährung ist, die Ihre Aufmerksamkeit erregt hat, dann sind Sie hier richtig. Das Electroneum, das im September 2017 eingeführt wurde, gehört derzeit zu den Top 100 Kryptowährungen. Am Ende dieses Leitfadens werden Sie also eine gute Vorstellung davon haben, was Electroneum ist und wie sie sich von anderen Kryptowährungen unterscheidet.

Obwohl die Kryptowährung ein extrem unberechenbarer Markt ist, ist es das Ziel dieses Leitfadens, so viele Informationen wie möglich zu liefern. Es wird immer empfohlen, einen Finanzexperten zu konsultieren, bevor Sie eine Investition in Kryptowährungen tätigen.


Es ist sehr wichtig, die Grundlagen jeder Kryptowährung zu verstehen, wenn Sie eine Investition in diese Währung planen. 


Dieser Leitfaden wird Fragen beantworten wie:

Ist das Electroneum eine gute Investition?
Wie lautet die Preisprognose für das Electroneum?
Wie hat sich das Electroneum in der Vergangenheit entwickelt?

Was ist Electroneum ETN?

Das Electroneum ist, wie andere Krypto-Währungen auch, eine digitale Währung, die mit Hilfe der Blockchain-Technologie aufgebaut ist.

Auf der Website von Electroneum steht, dass es sich um "The Mobile Cryptocurrency" handelt (eine mobilie Kryptowährung), die für die Massenanwendung konzipiert wurde. Sie will es möglich machen, als  Smartphone-Nutzer (von denen es 2,2 Milliarden gibt) Electroneum extrem einfach zu erwerben.Heutzutage ist die Abwicklung von Transaktionen in Kryptowährungen ein komplexer Prozess, der es für Laien schwierig macht, in den Markt für Kryptowährungen einzusteigen. Electroneum versucht dies zu ändern, indem es es so einfach wie das Herunterladen einer App macht.

Abgesehen davon, dass Electroneum sehr benutzerfreundlich und einfach zu fördern ist, gibt es nur wenige andere signifikante Unterschiede zwischen Electroneum und Bitcoin.

Die maximale Anzahl von Bitcoins, die existieren können, beträgt 21 Millionen, während die maximale Anzahl von Electroneums 21 Milliarden betragen kann.
Dem Vorbild der Monero-Münze folgend, bietet das Electroneum auch Datenschutzfunktionen.
Bei Bitcoin-Transaktionen kann jeder sehen, wer der Sender und der Empfänger ist. Außerdem können die Transaktionen bis zum Ursprung zurückverfolgt werden. Aber alle Transaktionen sind im Falle des Electroneum völlig privat und nicht nachvollziehbar.

Electroneum konzentriert sich mehr auf die Beschleunigung der Mikrotransaktionen, wie den Kauf von Handyspielen, das Bezahlen von Apps und das Versenden von Geld an Freunde.
Wie bereits erwähnt, hat das Electroneum eine eigene App, eine eigene Brieftasche und einen eigenen Mobile Miner. All das fehlt Bitcoin.
Jetzt, wo Sie ein klares Verständnis davon haben, worum es beim Electroneum geht, lassen Sie uns zu seiner vergangenen Performance kommen. Die Kenntnis historischer Kurstrends wird bei der Erstellung einer Electroneum-Preisvorhersage hilfreich sein.

>