P2P-Kredite - Die Chance für Kreditnehmer und Kreditgeber

Peer-to-Peer (P2P) Kredite sind eine Option für Kredite von Einzelpersonen, ohne eine traditionelle Bank oder Kreditgenossenschaft zu verwenden. Wenn Sie ein Darlehen benötigen, lohnt es sich, P2P-Kreditgeber zu bewerten, während Sie sich umsehen. Besonders wenn Sie gute Kreditwürdigkeit haben, können P2P-Darlehensraten überraschend niedrig sein. Selbst mit weniger als perfektem Kredit, können Sie für ein erschwingliches Darlehen mit diesen Online-Kreditgebern genehmigt werden.

Unsere Empfehlung für Broker

Anbieter

Bewertung

Eigenschaften

Webseite

BEWERTUNG: 9.8
  • Bester Aktien Broker in 2020
  • Niedrige Kosten & Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
Ihr Kapital ist im Risiko
BEWERTUNG: 8.2
  • Umfassendes Aktien Angebot
  • Untuitives Online Trading
  • Keine Depotgebühren
Ihr Kapital ist im Risiko
BEWERTUNG: 7.3
  • Schweizer Trading Anbieter
  • Professionelle Plattform
  • Schnelle Anmeldung
Ihr Kapital ist im Risiko

P2P-Kredite und das Konzept

P2P-Darlehen sind Darlehen, die Einzelpersonen und Investoren vergeben - im Gegensatz zu Darlehen, die von Ihrer Bank kommen. Menschen mit zusätzlichem Geld bieten an, dieses Geld an Einzelpersonen und Unternehmen über Online-Dienste zu verleihen. Ein P2P-Service (typischerweise eine Website zum Beispiel Mintos oder Auxmoney) ist ein zentraler Marktplatz, der Kreditgeber und Kreditnehmer zusammenbringt, was den Prozess für alle Beteiligten relativ einfach macht.

Vorteile P2P für Kreditnehmer

P2P-Kredite sind nicht immer besser als Kredite von traditionellen Banken und Kreditgenossenschaften, aber sie sind in der Regel wettbewerbsfähig.

Niedrige Preise

Sie können oft zu relativ niedrigen Zinssätzen mit P2P-Darlehen leihen. Banken und Kreditgenossenschaften müssen die Gemeinkosten für Filialnetze, andere Geschäftszweige und eine große Anzahl von Mitarbeitern tragen. P2P-Borgen ist in der Regel ein besseres Geschäft als die Verwendung einer Kreditkarte, aber es ist immer einen Preisvergleich wert. Während Sie dies tun, achten Sie auf die Förderraten und bestimmen Sie, ob Sie Ihre Schulden schnell begleichen werden oder nicht.

Emissionskosten

Möglicherweise müssen Sie eine Vorauszahlung von 1 bis 5 Prozent zahlen, um Ihr Darlehen mit einem P2P-Kreditgeber zu finanzieren. Diese Gebühr hängt vom Gesamtbetrag ab, den Sie sich leihen, so dass ein Darlehen von 1.000,00€ eine Gebühr von 50,00€ beinhalten könnte. Im Vergleich zu einem Privatkredit bei einer Bank können diese Gebühren hoch sein. Auf der anderen Seite würden Sie wahrscheinlich mehr für eine zweite Hypothek bezahlen (und der Prozess ist einfacher). Natürlich zahlen Sie zusätzliche Gebühren für Dinge wie verspätete Zahlungen, diese sind beim P2P in der Regel besonders hoch.

Schnell und einfach

Das Einkaufen nach Krediten ist eine Qual. Und nachdem Sie sich beworben haben, müssen Sie möglicherweise eine Weile warten, um herauszufinden, ob Sie zugelassen sind. Mit P2P-Darlehen wird ein Teil dieser Schmerzen gelindert. Der Antragsprozess ist in der Regel unkompliziert, und Sie können oft relativ schnell herausfinden, ob Ihr Darlehen wahrscheinlich finanziert wird oder nicht. Die eigentliche Finanzierung kann einige Tage oder länger dauern (da die Investoren entscheiden, ob sie Geld in Ihr Darlehen investieren wollen oder nicht). Entscheidungen werden immer schneller, da Nichtbanken Online-Fondskredite als Großanleger anbieten.

Kreditangelegenheiten, aber Fehler sind in Ordnung

In einer Welt, in der Kreditgeber zögern, Kredite an diejenigen mit negativen Elementen in ihrer Kreditgeschichte zu vergeben, bleiben P2P-Kreditgeber eine attraktive Option. Sie benötigen annehmbare Gutschrift, um genehmigt zu erhalten - eine FICO Kerbe in der Mitte 600s oder höher ist gut - aber P2P konnte Ihnen mehr Wahlen als aktuell mit kreditgebenden Stellen in Ihrem Bereich geben. Je schlechter Ihr Kredit ist, desto mehr werden diese Kredite kosten (mit höheren Zinssätzen), aber das ist der Fall bei den meisten Kreditgebern.

P2P-Kredite vs. Aktienmarkt

Eine Möglichkeit sein Geld anzulegen, ist natürlich auch die Börse. Gerade erfahrenen Börsenmakler können am Markt weitaus mehr Rendite erzeugen als beim P2P. Allerdings ist hierfür Fachwissen und Erfahrung nötig, um am Aktienmarkt konstant Gewinne erzielen.

Darlehensarten

P2P-Darlehen begannen als persönliche ungesicherte Darlehen - Sie konnten für jeden rechtlichen Zweck leihen, und Sie mussten keine Sicherheiten verpfänden, um für ein Darlehen genehmigt zu werden.

Personalkredite sind immer noch die häufigsten P2P-Kredite, und sie sind die flexibelsten:

Sie können das Geld in Richtung Schuldenkonsolidierung, ein neues Auto, Heimwerken oder der Gründung eines Unternehmens investieren. Wenn Sie für die Hochschulbildung ausleihen möchten, überprüfen Sie, ob das mit Ihrem Kreditgeber erlaubt ist oder nicht. Studentenkredite könnten ohnehin eine bessere Option für die Bildungsfinanzierung sein.
Spezialisierte P2P-Kreditgeber bieten jetzt Kredite für bestimmte Zwecke (wie Geschäftskredite oder Fruchtbarkeitsbehandlung) sowie Kredite, die Sie mit Sicherheiten absichern können.

Unsere Empfehlung für Broker

Anbieter

Bewertung

Eigenschaften

Webseite

BEWERTUNG: 9.8
  • Bester Aktien Broker in 2020
  • Niedrige Kosten & Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
Ihr Kapital ist im Risiko
BEWERTUNG: 8.2
  • Umfassendes Aktien Angebot
  • Untuitives Online Trading
  • Keine Depotgebühren
Ihr Kapital ist im Risiko
BEWERTUNG: 7.3
  • Schweizer Trading Anbieter
  • Professionelle Plattform
  • Schnelle Anmeldung
Ihr Kapital ist im Risiko